AccessIT - Zugang zur IT Infrastruktur

Diese Seiten bieten eine Übersicht der verschiedenen Fernzugangsmöglichkeiten für Mitarbeiter am IMGB.
Voraussetzung zur Nutzung der einzelnen Services ist grundsätzlich die Zugehörigkeit zum Institut. Einzelne Services stehen nur Personen mit besonderer Berechtigung/Freischaltung zur Verfügung.

Bei der Nutzung dieser Systeme gelten die allgemeinen Informationsschutzvorschriften, sowie etwaige system- und nutzerabhängige Ergänzungen / Sonderregelungen.
Oberstes Gebot ist, dass zu keinem Zeitpunkt ein unberechtigter Dritter Zugang zu schützenswerten Informationen hat.


Möglichkeiten des Fernzugriffes für Mitarbeiter:

Hier werden nicht alle Systeme dargestellt. Gesamtübersicht im Intranet

Weitere Links und Anleitungen (Bsp. WLAN, Benutzerverwaltung ...) im Intranet verfügbar.

E-Mail Systeme:

System
Zugang
Authentifizierung über
Microsoft Exchange - Outlook Web Access - Standard System
Zugang zu den Mitarbeiteradressen @imgb.de
(nur nach Antrag und Freischaltung durch IMGB-IT)
hier klicken
URZ & MEDMA
IMGB-ID (imgb_xxxxx)
Horde
Zugang für NON-IMGB Adressen Mannheim
hier klickenRUM
Horde
Zugang für NON-IMGB Adressen Heidelberg
hier klickenURZ
Microsoft Exchange - Outlook Web Access
Zugang zu den @med.uni-heidelberg.de Adressen
hier klickenKRZ



Hinweis zu Outlook Web Access:
Die Vollversion lässt sich nur mit dem MS Internet Explorer verwenden.
Anleitungen zur Konfiguration von E-Mail Klienten finden Sie im Intranet

Kollaboration & E-Learning:

System
Zugang
Authentifizierung über
Microsoft Share Point Serverhier klickenURZ
Adobe Connect - WebConf (DFN VC)
(zur Freischaltung bitte an IMGB-IT wenden & Hinweise im Intranet beachten) 
hier klickenDFN & DFN AAI
Testsystem PowerFolder (bwLSDF)
hier klickenURZ
ILIAS Universität Mannheim
hier klicken
RUM SSO
Moodle Universität Heidelberg
hier klicken
URZ



VPN Systeme:

System
Zugang
Authentifizierung über
Cisco AnyConnect Mannheim - Standard Systemhier klicken
RUM
Cisco AnyConnect Heidelberg
hier klickenURZ
Cisco WebVPN
(nach Möglichkeit bitte eines der AnyConnect Systeme nutzen)
hier klickenURZ










Remotedesktop Systeme:

System
Zugang
Authentifizierung über
Microsoft Windows Terminal Server Remote App (Neu)

Hinweis:
neuer Terminalserver (ab 06/13) ts-mita.ad.uni-heidelberg.de
Mitarbeiter (Institut) können sich ohne weitere Freischaltung mit Ihrer Uni ID anmelden. (Anleitungen folgen)

Auf diesem Terminalserver wird Ihr Roaming Profile verwendet. Sie erhalten die gleiche Umgebung wie an Ihrem Arbeitsplatz.
folgt
URZ & MEDMA
Microsoft Windows Terminal Server (Alt)

Hinweis:
Es werden keine Mitarbeiter mehr auf dem alten Windows 2003 Terminalserver
freigeschaltet. (ts.ad) - Alte Zugänge bleiben bis auf Weiteres bestehen.
hier klickenURZ & MEDMA

Citrix VDI Access Gateway (MED)

neues Access Gateway zum Universitätsklinikum Heidelberg

Hinweis:
Nur Mitarbeiter mit Tätigkeitsumfled UKL HD
Freischaltung erforderlich - wenden Sie sich zuerst an IMGB IT


Auf diesem Terminalserver wird Ihr Roaming Profile verwendet. Sie erhalten die gleiche Umgebung wie an Ihrem Arbeitsplatz.
hier klickenKRZ
Citrix Classic Desktop (MED)hier klickenKRZ


Campus Management Systeme:

System
Zugang
Authentifizierung über
LSF Informationssystem Universität Heidelberg

Hinweis:
zur Freischaltung des persönlichen Logins wenden Sie sich bitte an Ihren
LSF Beauftragen
hier klicken
URZ
Portal der Universität Mannheim
hier klickenRUM SSO
Portal2 der Universität Mannheim (ab HWS 2014 produktiv)
hier klicken



Bei Fragen wenden Sie sich bitte immer zuerst an Ihr EDV Team. 

Legende Rechenzentren (UID-Bereiche):

MEDMA  = Universitätsklinik Mannheim
KRZ        = Universitätsklinik Heidelberg
RUM       = Universität Mannheim                RUM SSO  = Signle Sign On über CAS
URZ        = Universität Heidelberg
IMGB-ID = Instituseigene Kennungen (ad\imgb_xxxxx)